MDK-Reformgesetz
Ab dem 01.06.2021 wird aus dem „MDK Niedersachsen“ der „Medizinische Dienst Niedersachsen“. Die Beratungs- und Begutachtungsaufgaben des MDK Niedersachsen bleiben von der Namensänderung unberührt. Ab dem genannten Zeitpunkt ändert sich schrittweise auch unsere digitale Erreichbarkeit. Sie finden uns dann im Internet unter www.md-niedersachsen.de. Inhalte der Webseite werden in den kommenden Wochen entsprechend überarbeitet. Elektronische Postfächer ziehen ebenfalls auf diese Adresse um, zum Beispiel info@md-niedersachsen.de. Postadressen, Telefonnummern und Ihre Ansprechpersonen bleiben im Medizinischen Dienst unverändert. Diese sind zukünftig üblicherweise nach dem Muster v.nachname@md-niedersachsen.de erreichbar. E-Mails an die bisherigen Adressen werden zunächst weitergeleitet.
Zum Inhalt springen

Informationen zu Begutachtungen

Ob arbeitsunfähig, pflegebedürftig oder bei einem vermuteten Behandlungsfehler, hier erhalten Sie wichtige Informationen zu verschiedenen MDK-Begutachtungen.

Informationen für Kranken- und Pflegekassen

Hier finden Sie u. a. die zuständige MDK-Beratungsstelle für eine Begutachtung oder einen Reha-Verlängerungsantrag sowie viele weitere nützliche Hinweise zur Zusammenarbeit mit dem MDK.

Informationen für Leistungserbringer

Hier finden Ärztinnen und Ärzte, Sanitäts- und Krankenhäuser, Pflegefachkräfte und andere Akteure des Gesundheitswesens Informationen zur täglichen Zusammenarbeit mit dem MDK.

Der MDK als Arbeitgeber

Wenn es um Gesundheit und Pflege geht, stehen Menschen im Mittelpunkt. Mehr Verantwortung geht nicht – und wir übernehmen sie gerne.

Lernen Sie den MDK als Arbeitgeber kennen und entdecken Sie Ihre Karriereoptionen bei uns.

Aktuelle Stellenangebote

MDK forum

Das Magazin der Medizinischen Dienste

MDK forum erscheint vierteljährlich und informiert über Themen aus dem Bereich pflegerische und medizinische Versorgung im Zusammenhang mit den Aufgaben der Medizinischen Dienste.

Service